Schrift stimmt nicht (FONTALT)

Wenn Sie nach dem Öffnen einer Zeichnung feststellen, dass die Schrift nicht ganz das ist, was Sie vielleicht erwartet haben, dann ist es besser die "F2"-Taste zu betätigen, mit der Sie die Befehlszeile und deren letzte 400 Zeilen auslesen können. Ganz am Anfang, nach dem Öffnen der Zeichnung steht nämlich geschrieben, ob AutoCAD alle Schriften gefunden oder vielleicht doch die eine oder andere ersetzt hat. Leider geschieht dies automatisch und falls man nicht kontrolliert kann es tatsächlich sein, dass man diesen Schriftenaustausch gar nicht bemerkt. Darüber hinaus werden auch teilweise Schriften ersetzt, die ohnedies für das AutoCAD verfügbar sein müssten, wie in diesem Beispiel:

Befehlszeile

Mit der Systemvariablen FONTALT können Sie aber bestimmen, welche Ersatzschrift zu verwenden ist. In der Befehlszeile FONTALT eingeben und den Wert auf isocp.shx setzen.

Im weiteren werden beim Öffnen alle unbekannten Schriften auf diesen Schrift-Font gesetzt, wobei keine Änderung in der Textstildefinition vorgenommen wird, sondern lediglich für diese eine Sitzung ein anderer Font, eben isocp.shx, verwendet wird. Öffnet man die Datei wieder auf einem PC auf dem die nicht gefundenen Schriften vorhanden sind, dann wird wieder der ursprüngliche Font verwendet.

Löscht man den Eintrag in der Systemvariablen FONTALT, dann fragt AutoCAD beim Öffnen der Zeichnung nach dem jeweiligen Ersatzfont. Damit hat man die Möglichkeit auch mehrere unterschiedliche Ersatzschriften zu definieren.

Oft werden alte Fonts in Zeichnungen verwendet, wie z.B. romans8.shx. Neue AutoCAD-Versionen besitzen aber diese Schriftfonts nicht mehr. Dennoch können Sie einfach mit einem Datei-Explorer das Verzeichnis "C:\Programme\Autodesk\AutoCAD 2012\Fonts" öffnen und dort die Datei romans.shx kopieren und umbenennen in romans8.shx. Danach können Sie die Zeichnung öffnen und die Schrift romans8.shx sollte gefunden werden. Das AutoCAD muss allerdings dazu neu gestartet werden.

Support

Supporttelefon: +41 41 372 01 13
aus der ganzen Schweiz zum Ortstarif

Supporttelefax: +41 41 372 01 12

Notfalltelefon: +41 41 372 01 13

Kontakt

ANTLOG AG
Buggenacher 27b
CH-6043 Adligenswil

Tel : +41 (0)41 372 01 13
Fax : +41 (0)41 372 01 12